Halte den Vorstoß des Feindes in Weißkrain auf!

Dein Ziel: ČRNOMELJ (dt. Tschernembl)

Der Besatzer greift an.

14. November 1944

Im Angriff auf das befreite Gebiet in Weißkrain haben sich westlich von Tschernembl, bei Miklarji (dt. Prunngreit), zwei Bataillons der Domobranzen wegen Nebels und schwacher gegenseitiger Kommunikationsverbindung gegenseitig angegriffen und sich ziemliche Verluste zugezogen. Danach haben den Angreifern erst das 4. Bataillon der Weißkrainer Partisanengruppe, dann noch die Offizier- und Unteroffizierschule und das Ergänzungsbataillon des 7. Korpus die Stirn geboten.